Osmo-Übernahme in Münster perfekt

Die Cordes-Gruppe führt die Produktbereiche Holz, Gartenholz und Farben weiter. Von 423 Mitarbeitern werden 160 übernommen

Die Übernahme des Osmo-Standortes Münster ist perfekt. Am 16. März 2002 wurde der Kauf durch die Cordes-Gruppe notariell beurkundet. Dadurch bleiben in Münster zumindest 160 Arbeitsplätze in den Produktbereichen Holz, Gartenholz und Farbe langfristig erhlten. Vertrieben werden die Produkte künftig unter der Firmierung Osmo Holz und Color GmbH & Co. KG. Eine Voraussetzung für die Übernahme hatten die 423 Osmo-Mitarbeiter in Münster geschaffen, indem sie fast alle am 15. März in die Transfergesellschaft Mypegasus gewechselt sind.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch