Erholung, Spaß und Freude im Garten

Für knapp die Hälfte der Gartenbesitzer ist ihr eigenes Stückchen Grün auch ein Stück Lebensqualität – aber pflegeleicht soll es schon sein, lassen Umfragen erkennen

Einer Umfrage des Instituts für Demoskopie, Allensbach, zufolge, finden 71 Prozent der Gartenbesitzer Ruhe und Entspannung in ihrem Garten. Spaß an Pflanzen haben 63 Prozent und die Vielflt der Farben und Düfte genießen 57 Prozent. Knapp die Hälfte aller Gartenbesitzer können sich, so die Ergebnisse der Umfrage weiter, nicht vorstellen, auf den Garten verzichten zu müssen. Für sie sei der Garten ein Stück Lebensqualität und unmittelbarer Ausdruck von Lebensfreude. Legte noch vor zehn Jahren nur jeder vierte Gartenbesitzer besonderen Wert auf einen pflegeleichten Garten, sind es heute schon 40 Prozent. Einer Mitteilung der Industrievereinigung Gartenbedarf zufolge ist dies die Folge gesellschaftlicher Veränderungen – wie zum Beispiel die Zunahme der Single-Haushlte und der Tatsache, dass in immer mehr Familien sowohl Mann als auch Frau berufstätig sind.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch