Alle Produkte unter einem Dach

12.07.2002

Osmo fährt künftig eine Dachmarkenstrategie für alle Segmente. Eine Reihe von Produktbereichen fällt künftig weg. Die Verwaltung zieht von Münster nach Warendorf

Osmo, Münster, tritt künftig in allen Produktsegmenten mit einer Dachmarke und dem Slogan „Osmo... in Form und Farbe“ auf. Die „wenig profitablen Produktbereiche Laminat und Paneele“ fallen weg, ebenso die Bereiche Furnierboden, Parkettstab, Twinfix-Verbindungen, Creativ-Türen und Folienleisten, teilte das Unternehmen seinen Handelspartnern mit. Mit der Neugliederung von Osmo infolge der Insolvenz und der Übernahme durch Cordes hat sich außerdem auch die Ausrichtung der JAW Holzindustrie, Warendorf, geändert. Die Unternehmen sind verschmolzen und firmieren unter Osmo Holz und Color. In Warendorf wird bereits ein neues Hauptverwltungsgebäude errichtet. Das Verwltungsgebäude in Münster wird zum Jahresende aufgegeben. An diesem Standort bleiben der komplette Bereich Farben sowie die Gartenholzproduktion.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch