Geräte für die Aufräumarbeiten

23.08.2002

Hochwasserhilfe: Wolf-Garten schickt Geräte für die deutschen, tschechischen und österreichischen Opfer

Die Unterstützung für die Hochwasseropfer durch Unternehmen der DIY- und Gartenbranche geht weiter. Wolf-Garten, Betzdorf, spendet der Zentrale Koordinierung Hochwasser in Dresden Geräte für die Aufräumarbeiten im Wert von 130.000 €. Das Unternehmen hat die Hilfslieferung, die 33 Paletten umfasst, in eigener Regie organisiert. Die Vertriebsorganisationen von Wolf-Garten helfen auch den Betroffenen in Tschechien und Österreich mit Sachspenden.
Wer hilft wie? Eine ständig aktualisierte Übersicht der Hilfsaktionen aus der DIY-Branche und die Hinweise auf unsere bisherige Berichterstattung zur Flutkatastrophe finden Sie in unserer Rubrik DIYplus/Branchen-Themen (s. u. Weitere Beiträge zu diesem Thema).
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch