Nachfolge für Peter Lang bei EMV-Profi geregelt

26.09.2002

Jürgen Knocks und Michael Seidelmann bilden ab Ende März 2003 die neue EMV-Profi-Spitze

Am 31. März 2003  wird Peter Lang, Geschäftsführer der EMV-PROFI Systemzentrale GmbH & Co. KG,  Lage, in den Ruhestand verabschiedet. Der Aufsichtsrat berief Jürgen Knocks und Michael Seidelmann mit Wirkung zum 16. Februar 2003 jeweils zu alleinvertretungsberechtigten Geschäftsführern. Das gab Herbert Weitz, Vorsitzender des Aufsichtsrates, jetzt bekannt.
Lang, der lange Jahre als Geschäftsführer der DIY Zentraleinkauf (Bielefeld), einer Tochtergesellschaft der EK Großeinkauf eG, tätig war, hatte 1997 die EMV  Einkaufs- und Marketing-Verbund Gesellschaft mitgegründet, die sich 1999 mit der Profi-Gruppe zur EMV-PROFI zusammenschloss. Unter seiner Führung entwickelte sich der Einkaufsverbund zu einer Organisation mit rund 220 Mitgliedern und einem Außenumsatz von 450 Millionen €.
Die neuen Geschäftsführer kommen aus den eigenen Reihen. Michael Seidelmann, 49, kam im März dieses Jahres als  Einkaufsleiter zu EMV-PROFI. Der Einkaufsprofi, der viele Jahre für eine große Verbrauchermarkt-Organisation tätig war, übernahm die Nachfolge von Jürgen Knocks, der seit dem  1. März dieses Jahres Vertriebsleiter des Einkaufsverbandes ist. Branchenkenner Knocks hat gemeinsam mit Lang die Aufbauarbeit der ersten Jahre geleistet.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch