Europaweites Zeichen jetzt auch in Deutschland

17.10.2002

Die vom DIN vergebene Keymark garantiert die Übereinstimmung eines Produktes mit europäischen Normen. Sie soll der Verunsicherung von Verbrauchern entgegenwirken

DIN CERTCO, das für Zertifizierungen zuständige Tochterunternehmen des Deutschen Instituts für Normung e. V. (DIN) führt die Keymark in Deutschland ein. Das ist ein europäisches Zertifizierungszeichen, das die Übereinstimmung von Produkten mit europäischen Normen dokumentiert. Damit geht die Keymark weit über Herstellerangaben wie beispielsweise die CE-Kennzeichnung hinaus. Ihre Einführung soll die Verunsicherung von Verbrauchern durch Zeichenvielflt an den Produkten entgegenwirken. Als erstes Unternehmen hat Hirsch Dämmstoffe, Glanegg (Österreich) das Zertifikat für eine Trittschalldämmplatte erhlten.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch