Über 50 Jahre Heimwerkernostalgie

Die erste Heimwerkerausstellung beleuchtet die DIY-Geschichte in Deutschland

Fertig gestellt ist die Ausbaustufe der ersten gesamtdeutschen Heimwerker-Ausstellung. Sie zeigt je einen kompletten Heimwerkerarbeitsplatz um 1950, 1960, 1980 (DDR) und 1990. Darüber hinaus wird Material aus der Anfangszeit der DIY-Branche gezeigt, beispielsweise die ersten BHB-Lichtbilder-Filme als Arbeitsanleitungen aus dem Jahr 1973, Abbildungen aus dem ersten Obi-Markt mit Franz Beckenbauer sowie zahlreiche zeitgeschichtliche Dokumente. Die Ausstellung ist nur für eine begrenzte Zeit in den Büroräumen von Selfer Tip in Hamburg untergebracht. Für die angestrebte Erweiterung wird vom Organisator Jens Michaelsen, dem Werkzeugdoktor, in ganz Norddeutschland nach geeigneten Räumen für ein Heimwerkerausstellungs- und -trainingszentrum gesucht.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch