Umsatzplus in Grün

Die Sagaflor hat ihre Bruttoumsätze im vergangenen Jahr auf 218 Mio. € erhöht

Die Sagaflor hat im Jahr 2002 einen Bruttoumsatz von 218 Mio. € erzielt, ein Plus von 8,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Kooperation sind 930 Handelsbetriebe angeschlossen, darunter 469 Zoofachmärkte/Gartenfachgeschäfte, 332 Gartencenter und 26 Baumschulen. Die Mitglieder sind unter verschiedenen Marken tätig. Nach dem Gartencenter-Systemkonzept Bellandris arbeiten 36 Standorte, die bis zur Umstellung 2002 das Logo „... einfach sagenhaft“ getragen haben. Zur Verbundgruppe „Grün erleben“ gehörten 2002 85 Standorte. Zum Stichtag 1. Januar 2003 meldet die Sagaflor 84 Standorte. Außerdem gibt es in der Sagaflor einen Werbekreis „Gärtnern & Gestalten“ mit 27 Standorten. Im Heimtierbereich bietet die Zentrale das Konzept „Zoo & Co.“ an, das an 125 Standorten umgesetzt wird.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch