Renovierer wollen wachen

04.03.2003

Die "Aktion Pro Eigenheim" will in Berlin vor dem Bundesrat zwei Tage lang Flagge zeigen

Gegenüber dem Bundesrat in Berlin werden Mitglieder der "Aktion Pro Eigenheim" am 13. und 14. März 2003 eine Mahnwache im befriedeten Bereich einrichten. Die Aktion, der u.a. auch der BHB und Deutschlands Baumarktriese Obi angehören, tritt für die Beibehltung der Eigenheimzulage ein, will aber in Zukunft auch verstärkt für ein positives Renovierungsklima in Deutschland werben. Die Mahnwache soll durchgehend mit 30 bis 40 Personen besetzt werden.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch