Mehr Farbe im Baumarkt

21.03.2003

Während der Gesamtmarkt für Farben, Lacke und Holzpflegeprodukte im vergangenen Jahr stagnierte, verbuchte der DIY-Handel Zuwächse in diesem Segment

Der Markt für Farben (Emulsionsfarben, Lacke und Holzschutzmittel) hat in Deutschland von Februar 2002 bis Januar 2003 ein Volumen von rund 840 Mio. € erreicht. Für das Jahr 2002 bedeute das eine „rote Null“, erläutert die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) dieses Ergebnis. Einzig die Bau- und Heimwerkermärkte konnten in diesem Segment einen Zuwachs verbuchen.
Weitere GfK-Daten zu dieser Warengruppe finden Sie in unserer Rubrik DIYplus/Marktdaten (s. u.: Weitere Beiträge zu diesem Thema).
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch