Kooperation aus vier Kooperationen

25.03.2003

Baustoffring, EGN, FDF und Nowebau gehen ab April gemeinsame Wege. Sie sind für weiter Interessenten offen

Anfang April schließen sich vier Kooperationen aus dem Baufachhandel zu einem neuen Verbund zusammen. Der Baustoffring, die EGN Einkaufsgesellschaft Nordbau, die FDF-Dienstleistungsgesellschaft und die Nowebau wollen am 7. April 2003 einen Vertrag über die Zusammenarbeit in einer neuen Struktur eingehen. Der neuen „Kooperation der Kooperationen“ gehören 227 selbständige Fachhändler mit 322 Standorten in ganz Deutschland und einem Umsatz von zusammen 1,5 Mrd. € an. Der Verbund steht weiteren Interessenten offen, so eine Pressemitteilung. Der Beginn der gemeinsamen Zentralregulierung ist für Mitte 2003 geplant.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch