Interpretationsschwierigkeiten

16.04.2003

Nicht nur viele Kunden, auch viele Unternehmen nutzen Kundenkarten offenbar nicht so, wie sie könnten

Kundenkarten bleiben oft ungenutzt. Die so genannte Aktivitätsrate liegt in Deutschland bei nur 30 Prozent, hat das Euro-Handelsinstitut (EHI) ermittelt. Um diese Rate zu erhöhen, müssten den Kunden bessere maßgeschneiderte Angebot gemacht werden. Die korrekte Interpretation der mittels den Kundenkarten gesammelten Daten, die dazu notwendig ist, stecke vor allem in Deutschland noch in den Kinderschuhen, meint das EHI.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch