Marktanteile gehalten

17.04.2003

Im Endverbrauchergeschäft verzeichnete Tesa 2002 eine rückläufige Tendenz. Der Gesamtumsatz ist allerdings gewachsen

Tesa, Hamburg, hat das Geschäftsjahr 2002 mit einer Umsatzsteigerung von fünf Prozent (auf Eurobasis drei Prozent) auf 693 Mio. € abgeschlossen. Auf dem deutschen Markt, der 31 Prozent beiträgt, lagen die Zahlen auf dem Niveau von 2001, so das Unternehmen. Das Endverbrauchergeschäft verlief allerdings rückläufig und lag um knapp fünf Prozent unter dem Vorjahr. Die Marktanteile konnte die Beiersdorf-Tochter hlten.
Eine Tabelle der Marktanteile in den relevanten Warengruppen finden Sie in unserer Rubrik DIYplus/Marktdaten (s. u.: Weitere Beiträge zu diesem Thema).
>
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch