Weniger Licht in Frankfurt

25.04.2003

Zur der Leuchtenmesse Lightstyle, die morgen beginnt, kommt ein Drittel weniger Aussteller als vor zwei Jahren

Morgen beginnt die Fachmesse für Wohnraumleuchten Lightstyle in Frankfurt. Bis zum 29. April zeigen 195 Aussteller und damit ein Drittel weniger als vor zwei Jahren ihre Produkte. Die Hauptausstellerländer sind neben Deutschland (78) China mit Hongkong (71), Taiwan (11), Indien (7) und Italien(6). Die Veranstlter führen den Ausstellerrückgang „auf den am Boden liegenden Lichtmarkt und die daraus resultierenden Geschäftsaufgaben zurück“. Sie erwarten bis zu 6.000 Fachbesucher.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch