"Das operativ beste Geschäftsjahr"

28.04.2003

Die Hans Einhell AG steigert ihre Umsätze sowohl im In- als auch im Ausland um zweistellige Prozentsätze

Als das operativ beste Geschäftsjahr seit der Unternehmensgründung bezeichnet die Hans Einhell AG, Landau, das Jahr 2002. Der Konzernumsatz ist um 13,4 Prozent auf 263,5 Mio. € gestiegen. In Deutschland hat der Konzern, der Elektrowerkzeuge, Garten- und Haustechnik und über die Tochtergesellschaft Weka auch Saunen und Holzgartenhäuser anbietet, sein Volumen um 11,3 Prozent auf 140,3 Mio. € erhöht. Im Ausland, das jetzt 47 Prozent zum Gesamtvolumen beiträgt, verzeichnete das Unternehmen ein Plus von 15,8 Prozent. Auf die Unstimmigkeiten in der portugiesischen Niederlassung, die einen Verlust von zehn Mio. € verursacht haben, hat der Konzern mit Anzeigen gegen den ehemaligen Geschäftsführer und weitere Mitarbeiter reagiert. In Folge dieser Vorfälle ist das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit auf 1,3 Mio. € zurückgegangen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch