Weniger Bares im Baumarkt

03.06.2003

Der Anteil von Plastikgeld wächst. Allerdings wird weniger mit Kundenkarten bezahlt

Baumarktkunden zahlen immer weniger in bar und zücken statt dessen immer öfter die Karte. Lag der Bar-Anteil am Umsatz 2001 noch bei 66,3 Prozent, ist er im vergangenen Jahr auf 62,0 Prozent gesunken. Gleichzeitig hat das Bezahlen mit dem Plastikgeld nach Angaben des Euro-Handelsinstituts (EHI) immer mehr zugelegt. Wie die Tabelle zeigt, spielen Kreditkarten immer noch eine untergeordnete Rolle. Bei den Kundenkarten gab es sogar einen leichten Rückgang.
Prozentuale Anteile der Zahlungsarten am Umsatz
Bar
ELV/ OLV/ PoZ
EC-Cash
Kredit-Karte
Kunden-Karte
Rechnung/ Sonst.
Baumärkte
2002
62,0
25,3
8,4
2,0
0,5
1,8
2001
66,3
21,9
7,3
1,8
0,6
2,1
Einzelhandel gesamt
2002
66,8
17,1
6,2
4,8
1,4
3,7
2001
68,8
15,8
5,4
4,5
1,4
4,1
Quelle: EHI
Abkürzungen:
ELV: Elektronisches Lastschriftverfahren
OLV: Online Lastschrifverfahren
PoZ: Point of sale ohne Zahlungsgarantie
EC-Cash: Electronic Cash (ec-Karte mit PIN)
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch