Zehn Prozent Plus

03.07.2003

Der zentral regulierte Umsatz von Holzland ist im Jahr 2002 kräftig gewachsen. Für das laufende Jahr rechnet die Kooperation mit einer weiteren Steigerung

Holzland hat seinen zentral regulierten Umsatz im vergangenen Jahr um zehn Prozent auf rund 200 Mio. € gesteigert. Der verbonifizierte Umsatz belief sich auf rund 190 Mio. €. Für die Bonuszahlungen hat sich eine Steigerung um neun Prozent ergeben. Auf der Basis der aktuellen Zahlen bis Mai zeichnet sich nach Angaben von Geschäftsführer Thomas A. Baur eine weitere Steigerung des Zentralumsatzes sowie des auszuschüttenden Bonus ab.
Vorgestellt wurde auf der Versammlung auch eine Frühjahrsumfrage der Creditreform. Die befragten Unternehmen geben für 2003 eher verhltene Umsatzprognosen ab. Mit steigenden Umsätzen rechnen 16,3 Prozent der befragten Unternehmen; im Vorjahr erwartete das noch jeder Dritte. Ihre Investitionsbereitschaft äußerten 32,2 Prozent und damit nur halb so viele Unternehmen wie 1998.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch