Metabo beschafft elektronisch

07.07.2003

Der gedruckte Katalog ist ein Auslaufmodell. Der Elektrowerkzeuganbieter arbeitet mit einem browsergestützten System

Der Elektrowerkzeuganbieter Metabo, Nürtingen, stellt seine Beschaffung auf ein elektronisches System um. Dabei präsentieren die Lieferanten ihre Produkte nicht mehr in gedruckten Katalogen, sondern speisen die Informationen direkt in ein elektronisches Katalogsystem ein, das von der Heiler Software AG, Stuttgart betrieben wird. Das System wird über eine einfache Browseroberfläche bedient.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch