Doppelspitze in Coesfeld

Im Marketing von Parador haben künftig zwei Frauen das Sagen

Parador, Coesfeld, hat in seinem Marketing eine Doppelspitze eingesetzt. Die strategische Markenführung und Öffentlichkeitsarbeit leitet nun Ulrike Feierabend-Hoffmeier. Sie verantwortete seit 2001 die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Unternehmens. Neue Marketingleiterin mit den Aufgabenfeldern Marketinginstrumente, Studiobau, Dialog und Wissen sowie internationales Marketing ist Birgit Kunth. Sie ist seit 1999 im Unternehmen, hat den Bereich digitales Marketing und zuletzt das Seminarzentrum unter dem Titel Dialog und Wissen verantwortet.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch