Die Schulung bleibt im Haus

29.08.2003

Einer Branchenlösung zur Weiterqualifizierung erteilt die Hagebau eine klare Absage. Die Zahlen der hauseigenen Abteilung sprechen für diese Haltung

Die Hagebau erteilt einer Branchenlösung zur Weiterqualifizierung von Gesellschaftern, Führungskräften und Mitarbeitern eine klare Absage. „Unseren Know-how-Vorsprung geben wir nicht auf“, sagt dazu Geschäftsführer Heribert Gondert. Er stützt sich dabei auch auf die gute Bilanz der hauseigenen Schulungsabteilung: In der zurückliegenden Saison 2002/2003 haben mehr als 5.800 Teilnehmer und damit ein Drittel mehr als im Vorjahr ein von Soltau angebotenes Seminar besucht.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch