Kooperation im Vertrieb

09.10.2003

In Deutschland vertreibt künftig Emsa die Produkte des niederländischen Herstellers Brabantia

Die beiden Haushaltswarenhersteller Emsa, Emsdetten, und Brabantia, Valkenswaard (Niederlande) sind eine Kooperation eingegangen. Die Produkte des niederländischen Unternehmens werden in Deutschland seit Oktober durch den deutschen Partner vertrieben. Von der strategischen Allianz bleiben die rechtliche und finanzielle Unabhängigkeit der beiden Unternehmen unberührt, so eine Mitteilung von Emsa. Die neue Zusammenarbeit im Vertrieb begründen die beiden Partner mit einer großen Überschneidung bei der Kundenstruktur. Sie können sich zu einem späteren Zeitpunkt auch eine Ausweitung der Kooperation auf die Bereiche Logistik und Marketing vorstellen.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch