Keine neue Vertriebslinie

17.10.2003

Im Forum Holzmarkt der Hagebau haben sich 13 Gründungsgesellschafter zusammengetan. Einen gemeinsamen Außenauftritt wird es nicht geben

Nach der Ankündigung im Sommer hat sich jetzt das Forum Holzmarkt der Hagebau gegründet, das als freiwilliger Zusammenschluss von Gesellschaftern aus dem Holzeinzelhandel gedacht ist. Auf der Gründungsversammlung in Göttingen haben 13 Händler mit insgesamt 19 Standorten eine engere Zusammenarbeit vereinbart. Das Einkaufsvolumen der Gruppe beläuft sich auf rund 60 Mio. €. In Zukunft wolle man nicht nur gemeinsam einkaufen, sondern auch gemeinsam verkaufen, so eine Pressemitteilung. Es handelt sich jedoch um kein neues Vertriebssystem. „Systematisierung im Hintergrund und Individualität zum Kunden sind die Ziele der Gruppe“, wird Michael Thürmer, Bereichsleiter Holzhandel, zitiert. Das Logo der Hagebau oder des Forums Holzmarkt tritt in der Außendarstellung der Unternehmen nicht in Erscheinung.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch