„Alle zwei Jahre komplett“

30.10.2003

John W. Herbert spricht sich für einen zweijährigen Rhythmus der Practical World aus

BHB-Geschäftsführer John W. Herbert plädiert für einen Zwei-Jahres-Rhythmus der Internationalen Eisenwarenmesse – Practical World in Köln. „Für die gesamte Branche bringt es nur Vorteile, wenn das gesamte – ich betone das gesamte! – Baumarktsortiment von Elektrowerkzeugen und Sanitär über Baustoffe bis zu den soften DIY-Sortimenten alle zwei Jahre komplett gezeigt wird“, sagte Herbert gegenüber der Fachzeitschrift diy-Branchenmagazin.
Das vollständige Interview mit John W. Herbert veröffentlicht diy in seiner jetzt erscheinenden November-Ausgabe. Der Wortlaut ist auch auf DIYonline nachzulesen (s. u.: Weitere Beiträge zu diesem Thema).
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch