Aus Casto Depot mach Bauhaus

03.11.2003

Heute eröffnet Bauhaus in Fuldabrück an einem wohl bekannten Standort sein neuestes Fachcentrum

Am heutigen Montag, 3. November 2003, eröffnet Bauhaus, Mannheim, eine neue Niederlassung in Fuldabrück, Albert-Einstein-Straße 1. Auf einer Verkaufsfläche von über 12.000 Quadratmetern werden in 15 Fachabteilungen rund 120.000 Produkte angeboten. Im Mittelpunkt des Marktes stehen ein „Sicherheitsshop“ mit Techniken zur Installation im Haus oder in der Wohnung, das „Pregoclic-Studio“ mit Parkett und Laminat für modernen Wohnkomfort, ein großes Sortiment an Tiernahrung und Zubehör und eine große Fachabteilung „Ambiente/Creativ“. Integriert in das neue Bauhaus in Fuldabrück ist ein rund 3.500 Quadratmeter umfassender Bauhaus Stadtgarten mit Freigelände.
Der Standort wurde bis vor kurzem noch als Casto Depot genutzt. Dieser Markt lieferte sich dabei heftige Umsatzgefechte mit anderen örtlichen Wettbewerbern wie Hornbach.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch