Aus Die mach’ Der

Die Industrievereinigung Gartenbedarf wird zum Industrieverband Garten. Die Mitgliederversammlung wählt einen neuen stellvertretenden Vorsitzenden

Die IVG ist jetzt der IVG: Die Mitgliederversammlung hat eine Änderung des Verbandsnamens beschlossen. Aus der Industrievereinigung Gartenbedarf wird der Industrieverband Garten. Kürzel und Logo bleiben, wie sie sind.
Die mehr als 100 Teilnehmer der Sitzung, die 74 Mitgliedsunternehmen vertreten haben, haben Günther Nosthoff, Geschäftsführer bei Oase, als stellvertretenden Vorsitzenden in den engeren Vorstand gewählt. Dem Leitungsgremium gehören weiterhin der IVG-Vorsitzende Carl-August Thomashoff von Idealspaten/Thono, sowie Winfried Camus von Honda Motor Europe als Schatzmeister an. Außerdem hat die Fachabteilung Gartenausstattung Peter Buik, den neuen Verantwortlichen für das Gartenmöbelsegment bei Kettler, in den IVG-Vorstand gewählt. Er folgt in dieser Funktion Werner Becker, ebenfalls Kettler, nach und vertritt dieses Marktsegment hier zusammen mit Paul Eschbach.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch