Vertriebspartner in Frankreich übernommen

05.02.2004

A. S. Création hält 100 Prozent der Anteile an einem Tapetengroßhändler in Lyon und dessen Tochterunternehmen

A. S. Création, Gummersbach, hat rückwirkend zum 1. Oktober 2003 die P. P. S. E. SA, Lyon (Frankreich), zu 100 Prozent übernommen. Die Akquisition betrifft auch die Edirama SA, Lyon, eine 100-prozentige Tochter der P. P. S. E. Diese beiden Unternehmen sind Tapetengroßhändler mit einem konsolidierten jährlichen Umsatzvolumen von rund neun Mio. €. Sie machen rund drei Viertel ihrer Umsätze mit kleineren Baumarktketten und Einzelhändlern. Seit 2001 hat A. S. Création Tapeten in begrenztem Umfang an die beiden Großhändler geliefert. Frankreich war 2003 der wichtigste Exportmarkt für den deutschen Marktführer.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch