Mit Charme und Kompetenz

09.02.2004

Sechs Heimwerkerinnen treten auf der Practical World um Wettstreit um die Krone der neuen Miss Do-it-Yourself an

Die Deutsche Heimwerker-Akademie (DHA) sucht auf der Practical World eine neue Miss Do-it-Yourself. Am Messemontag treten sechs Heimwerkerinnen zur Endausscheidung in den Disziplinen Fliesen setzen, Laminat verlegen, tapezieren und farbige Wandgestaltung an. „Wir suchen eine Heimwerkerin, die die DHA auf Messen und in den Medien ebenso charmant wie kompetent repräsentieren kann“, erläutert DHA-Geschäftsführer Frank Michel. Zur Jury gehören DHA-Präsident Peter Hubert, ZDF-Moderator Rick Mulligan, der die amtierenden Miss DIY bereits mehrfach in seine Sendung „Volle Kanne Service täglich“ eingeladen hat, und die ARD-Redakteurin der Sendung „Buffet“ Katrin Volberg.
Die DHA ist zum zweiten Mal auf der Messe vertreten. Das Standkonzept sieht ein Erlebnishaus und eine Edutainmentfläche vor, auf der Trainer der Akademie und ihre Kursteilnehmer tätig werden. Neu am Messestand ist die DHA-Werkstatt unter der Regie der amtierenden Miss DIY, Sabine Nork.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch