Sinfos-Daten werden übernommen

20.02.2004

Obi hat mit der Übernahme begonnen, Max Bahr will die Implementierung im März abschließen

Obi hat im Februar damit begonnen, die Daten aus dem Stammdatenpool Sinfos zu übernehmen. Als nächstes Handelsunternehmen, das mit den Stammdaten aus dem Modul Bauen, Wohnen und Garten arbeiten will, schließt Max Bahr voraussichtlich im März die Implementierung ab. Im April können dann die Tests zum Datenaustausch mit den Lieferanten starten, teilt Sinfos mit.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch