„Keine Neuausrichtung“

27.02.2004

Hans Rudolf Müller ist als Generalbevollmächtigter an die Spitze von Gardena zurückgekehrt. Im DIYonline-Interview äußert er sich über Strategie und Markenführung im In- und Ausland

Hans Rudolf Müller, als Generalbevollmächtigter Nachfolger des Ende Januar 2004 ausgeschiedenen Vorstandsvorsitzenden Dr. Wolfgang Jahrreiss bei Gardena, Ulm, spricht sich in einem Exklusiv-Interview mit DIYonline gegen grundlegende strategische Änderungen bei Gardena aus. Zwar hätten sich die Renditezahlen bei dem Ulmer Gartenspezialisten 2003 negativ entwickelt – was auch ein Grund für die Trennung von Dr. Jahrreiss war –, das Unternehmen sei insgesamt aber gut aufgestellt. So sei Gardena gerade bei Obi mit seinem gesamten Teichprogramm gelistet worden. Wie lange er die Funktion als Generalbevollmächtigter bei Gardena ausüben werde, ließ Müller offen. Die Suche nach einem neuen Vorstandsvorsitzenden sei aber bereits angelaufen.
Das vollständige Interview lesen Sie in unserer Rubrik DIYplus/Dokumentation (s. u.: Weitere Beiträge zu diesem Thema).
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch