Hans-Joachim Hoewner zieht sich Ende des Jahres zurück

08.04.2004

Der vorzeitige Ruhestand des Hagebau-Geschäftsführers war seit langem geplant

Hans-Joachim Hoewner, Sprecher der Geschäftsführung der Hagebau, geht zum 31. Dezember 2004 in den vorzeitigen Ruhestand. Das hat die Kooperation jetzt auch offiziell mitgeteilt. „Sein Entschluss, im 63. Lebensjahr aus dem Berufsleben auszuscheiden, entspricht seiner uns seit langem bekannten Lebensplanung“, teilte der Aufsichtsratsvorsitzende Rolf J. Wertheimer mit. Die Entscheidung komme für die Hagebau daher sicherlich zu früh, aber nicht überraschend. Ein Nachfolger wird bereits gesucht.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch