Geben und nehmen

20.04.2004

Bauking hat seine Beteiligung an zwei Betrieben abgegeben und ein Hagebaucentrum übernommen

Rückwirkend zum 1. Januar 2004 hat der Hagebau-Gesellschafter Bauking das Hagebaucentrum Halberstadt übernommen. Es handelt sich um einen so genannten Kombistandort mit Baustoffhandel und Hagebaumarkt. Mit der Übernahme will Bauking seine Marktposition in Sachsen-Anhalt stärken. Geschäftsführer bleibt Christian Hamann.
Dagegen hat das Unternehmen sein Engagement bei Gerhard Sirges, Versmold, und Hagebaumarkt Steinhagen aufgegeben und die 50-prozentigen Beteiligungen abgestoßen. Als Grund gibt Bauking unterschiedliche Auffassungen über die strategische Ausrichtung an. Die Gesellschafteranteile wurden zum 31. Dezember 2003 an W. Linnebecker, Bad Salzuflen, verkauft.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch