Mehr means mehr - everywhere

28.04.2004

Obi-Chef Sergio Giroldi hielt vor der Branche gestern auf dem Internationalen Baumarktkongress seine Jungfernrede

Der erste Tag des 5. Internationalen Baumarktkongresses in Berlin endete gestern mit einem mit Spannung erwarteten Vortrag des Obi-Chefs Sergio Giroldi. Giroldi wollte den rund 500 Kongressteilnehmern die neue Strategie des größten deutschen Baumarktbetreibers erläutern. Doch tatsächlich ließ er die Zuhörer eher ratlos zurück. Dass bei Obi inzwischen die "Nach-Maus-Ära" angefangen hat, wurde besonders deutlich, nicht erst, weil das Wermelskirchener Unternehmen im Frühjahr mit einem fünfprozentigen Sonderopfer von den Lieferanten für Furore gesorgt hatte. Giroldi stellte in einem rund einstündigen, auf Englisch gehaltenen Vortrag die neue Unternehmens- und Marketingstrategie vor. "Obi ist mehr", lautet ja seit wenigen Wochen das Unternehmensmotto. Und die Kunden sollen ergänzen: "Obi ist genial." Giroldi sprach von "Leidenschaft" für Obi, doch wollte sich diese bei den Zuhörern nicht so recht einstellen. Ziel sei es, bis 2010 den Auslandsumsatzanteil bei Obi auf rund 60 Prozent zu erhöhen: Mehr ist mehr - überall eben. Die Marktkonsolidierung in Deutschland erzwinge die Beschleunigung des Auslandsengagements von Obi. Mehrfach reklamierte Giroldi für sein Unternehmen die Führerschaft auf verschiedenen Themengebieten. Giroldis Rede war gestern einer von insgesamt zwölf Programmpunkten des Kongresses.
Mit Enttäuschung und Unzufriedenheit wird auf der Veranstaltung die äußerst schwache Beteiligung des Handels registriert. Etwas mehr als 60 Teilnehmer und damit gerade einmal rund zwölf Prozent der Kongressbesucher kommen aus dem Handel.
Stark wird der diesjährige Kongress im Hotel Intercontinental von extrem strengen Sicherheitsvorschriften geprägt, weil der israelische Staatspräsident heute und morgen im Kongresshotel wohnen wird. Am zweiten Kongresstag werden deshalb erhebliche Behinderungen erwartet.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch