Grüne Supermänner und -frauen

Pro Sieben lässt einen Monat lang zwei Teams gegeneinander antreten, die aus einem verwilderten Grundstück einen Traumgarten machen sollen

„Die Supergärtner“ heißt eine neue Serie auf Pro Sieben. In dem als Servicetainment-Magazin beschriebenen Format treten ein Frauen- und ein Männerteam gegeneinander an, um in fünf Wochen aus zwei verwilderten Grundstücken ein Paradies in Grün zu machen. Dafür steht ihnen ein Budget von jeweils 15.000 € zur Verfügung. Die Teams müssen diverse Tages- und Wochenaufgaben erledigen und beispielsweise ein Laube bauen oder einen Zierteich anlegen. Dazu werden sie von Fachleuten aus der Pro-Sieben-Reihe Avenzio beraten. Die Sendung startet heute und läuft bis zum 4. Juni von montags bis freitags um 18.30 Uhr.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch