Schließungen bei Ambo

26.05.2004

Das Unternehmen gibt zwei Standorte auf. Der Markt in Sarajewo wurde nach Banja Luka verlegt

Ambo schließt Ende Mai seine Baumärkte in Bad Langensalza und Sonneberg. Den erst vor rund einem Jahr eröffneten Markt in Sarajewo (Bosnien) hat das Unternehmen ebenfalls geschlossen und nach Banja Luka verlegt. Auch dieser Standort soll nach einiger Zeit wieder aufgegeben werden.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch