Niveau aus dem Vorjahr gehalten

15.06.2004

Hettich steigert bei gleichbleibenden Umsätzen seine Auslandsquote auf 55 Prozent

Hettich, Kirchlengern, hat seinen Umsatz im vergangenen Jahr auf dem Niveau von 2002 in Höhe von 530 Mio. € gehalten. Die Auslandsquote ist auf 55 Prozent gestiegen. Für die ersten fünf Monate des laufenden Jahres meldet das Unternehmen ein Umsatzplus und sieht leichte Erholungstendenzen im Inland wie auch eine weitere Expansion im Ausland. Außerdem kündigt der Anbieter von Möbelbeschlägen an, rund 25 Mio. € in ein neues Industrielogistikzentrum zu investieren. Baubeginn im ostwestfälischen Bünde soll im Oktober sein.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch