Der EK-Vorstand hat wieder einen dritten Mann

27.07.2004

Der bisherige Bereichsleiter Frank Segerath steigt in das Führungsgremium auf

Die EK Großeinkauf besetzt wieder den dritten Vorstandsposten. Neues Mitglied des Führungsgremiums ist ab 1. August Frank Segerath (40). Er arbeitet seit 2000 bei der EK und war bisher als Bereichsleiter zuständig für EK Handel/Logistik. Im Vorstand verantwortet er künftig die Ressorts Einkauf und Vertrieb für G/P/K, Haushaltswaren und Geschenkartikel sowie kauf- und warenhausrelevante Sortimente der EK Sale & Service. Außerdem ist er für Handel/Logistik und die Informationstechnologie zuständig.
Der Vorstandsvorsitzende Franz-Josef Hasebrink bekommt zu den Bereichen Personal, Finanzen, Unternehmenskommunikation und Rechnungswesen/Controlling neu die Zuständigkeit für die Auslandsaktivitäten von EK International und den Zentralbereich EK Services hinzu. Verantwortlich für die Entwicklung der Zeus und die Kooperationen mit E/D/E und Hagebau sowie für die Ressorts Einkauf und Vertrieb in den Bereichen Haushaltstechnik, Spielwaren, Küchen, Gartenmöbel und Textil ist Jürgen Eversberg.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch