Der Markt für elektrische Gartenwerkzeuge 2003

06.08.2004

Der Jahrhundertsommer hat den Herstellern von Gartengeräten ein schwieriges Jahr 2003 beschert. Wegen der geringen Niederschläge sind vor allem Rasen und Hecken kaum gewachsen. So war auch die Nachfrage nach Gartenwerkzeugen gering

Das Marktvolumen für elektrische Gartenwerkzeuge belief sich 2003 in Europa auf 740 Mio. €. Das ist ein Rückgang gegenüber dem Vorjahr um acht Prozent. Die abgesetzte Menge hat sich um zwei Prozent auf 10,7 Mio. Stück verringert. Diese Zahlen nennt Bosch.
Deutschland hat einen Marktanteil von 24 Prozent.
In Deutschland, Österreich und der Schweiz ist der Markt wertmäßig um 15 Prozent geschrumpft.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch