Online-Geschäft wächst bei KarstadtQuelle weiter

Der Anteil am Gesamtumsatz beträgt bereits rund 12,2 Prozent

Die Shopping-Portale der KarstadtQuelle AG legten im I. Quartal 2004 wieder deutlich zu. Der Online-Bestellwert erreichte in diesem Zeitraum 431,4 Mio. €. Gegenüber dem I. Quartal 2003 mit einer Online-Nachfrage von 380 Mio. € erzielte der KarstadtQuelle-Konzern damit einen Zuwachs von 13,5 Prozent. Die wachsende Beliebtheit des Einkaufens über das Internet spiegelt sich auch in den stark steigenden Besuchszahlen der KarstadtQuelle-Portale wider: Im I. Quartal 2004 verzeichneten die Hompages quelle.de, neckermann.de und karstadt.de gut 29 Prozent mehr Visits als im Vorjahr. Der Anteil der Online-Nachfrage am Gesamt-Umsatz des Konzerns beträgt 12,2 Prozent (I. Quartal 2003: 10,3 Prozent).
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch