Kaum Dynamik in der Binnenwirtschaft

Der erstmals veröffentlichte Mittelstandsindex macht eine leichte Verbesserung des Geschäftsklimas aus

Das Geschäftsklima im deutschen Mittelstand hat sich im zurückliegenden Halbjahr geringfügig verbessert, bleibt jedoch hinter den Ergebnissen der Gesamtwirtschaft zurück. Das lässt sich aus dem Mittestandsindex ablesen, den sieben in der Arbeitsgemeinschaft Mittelstand zusammengeschlossene Verbände veröffentlicht haben und künftig fortschreiben wollen. Neben saisonüblichen Effekten ist für den leichten Anstieg eine positive Entwicklung im Außenhandel verantwortlich. Eine spürbare und nachhaltige Steigerung der Dynamik in der Binnenwirtschaft, wo sich der Mittelstand hauptsächlich betätigt, sei daran nicht abzulesen, hieß es bei der Veröffentlichung des Berichtes.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch