Einigung erzielt

14.12.2004

Unilin und die Parador unterzeichnen Vereinbarung über Patentstreitigkeiten

Die Laminatbodenhersteller Unilin und Parador, Coesfeld, haben sich darauf verständigt, die zwischen den beiden Unternehmen in Deutschland laufenden Patentstreitigkeiten in Bezug auf die leimfreie Verlegung von Laminatboden beizulegen. Eine entsprechende Vereinbarung wurde am 13. Dezember 2004 unterzeichnet.
Nach der Einigung wird Unilin das Patentverletzungsverfahren gegen Parador zurückziehen, Parador wird gleichzeitig die Einsprüche gegen die Patentanmeldungen von Unilin zurücknehmen.
Im Rahmen der Vereinbarung garantiert Unilin eine weltweite Lizenz an Parador, in deren Rahmen Parador die eigene patentierte leimlose Verbindung für Laminatfußboden weiter nutzen kann.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch