Fünf neue Mitglieder

21.12.2004
Auf der Cheftagung der Kooperation wurden u.a. die Neuerungen für 2005 vorgestellt

Fünf neue Baustoffring-Partner konnte der Vorstandsvorsitzende Günther Muck auf der 30. Cheftagung der Kooperation in Windhagen bei Bonn begrüßen. Nach seinen Aussagen haben sich die Einnahmen des Baustoffrings 2003 und bis September 2004 „erwartungsgemäß“ entwickelt. Dazu hätten die verbesserten Konditionen durch die Gründung von Celo und das zusätzliche Umsatzpotential der neuen Partner beigetragen.
Vorgestellt wurden auf der Tagung auch einige Neuerungen. Mit einer Ergänzung des kooperationseigenen Informationssystems können zukünftig beliebig viele Arbeitsplätze im Partnerunternehmen E-Mails, Faxe und Sprachnachrichten vom Baustoffring erhalten. Bei der Baustoffring-Akademie wird der Ausbildungslehrgang ab 2005 ergänzt um eine Praktikumswoche in einem Kundenbetrieb. Im Fachverkäuferlehrgang findet eine detaillierte Leistungsbewertung statt. Die Unternehmerworkshops werden ergänzt um eine Veranstaltung für die Ausbildungsverantwortlichen in Partnerbetrieben.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch