Erfurts neue Kleider

12.01.2005

Künftig will sich das Traditionsunternehmen klar nach den Abnehmergruppen Profis und Do-it-Yourselfer differenziert im Markt darstellen

Erfurt hat seinen gesamten Markenauftritt überarbeitet und nach den Abnehmergruppen Profis und Do-it-Yourselfer differenziert. Außerdem werden die Sortimente Raufaser, Vliesfaser, Papierprägetapeten, Kreativtapeten und Zubehör künftig farblich getrennt dargestellt. Ab sofort werden die neu gestalteten Etiketten, Verpackungen und Warenpräsentationen in Fachhandel und Baumarkt zu finden sein. Die Basis für den neuen Auftritt bildete eine Verbraucherstudie, in der Produktverständnis, Markenprofil, „Likes“ und „Dislikes“ beim bisherigen Auftritt und Informationserwartungen an Etikett, Verpackung und Warenpräsentation abgefragt wurden.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch