Alpina überzeugt die Jury

21.03.2005

Beim der Vergabe des Marken-Awards kam die Marke des Farbenanbieters aus Ober-Ramstadt ins Finale

Mit Alpina „Living Style“ hat der Farbenanbieters aus Ober-Ramstadt im Bereich Farben in der Kategory „Beste Markendehnung“ das Finale aus drei Aspiranten des diesjährigen Wettbewerbs um den Marken-Award erreicht. Zum fünften Mal vergeben Absatzwirtschaft und Deutscher Marketing-Verband (DMV) diesen Preis. Die Siegerbrands 2005 heißen DWS, Perwoll und O2. Die Unternehmen und Marken mussten ein aufwändiges, zweistufiges Bewerbungsverfahren durchlaufen. In einer ersten Runde nominierte die Jury jeweils drei Finalisten in drei Kategorien. In einer zweiten Runde mussten die Kandidaten mit ihren Präsentationen überzeugen. „Alpina ist die erste Marke aus unserem Bereich, die dieses Kunststück gegen viele internationale Marken erreicht hat“, freute sich Alpina-Marketing-Manager Wilfried Rulands. „Die exzellente Markenführung und der hohe Innovationsgrad von Alpina Living Style waren die überzeugenden Argumente für die Jury.“
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch