Acht Prozent Zuwachs

I&M-Interbaustoff  meldet positive Entwicklung im Bereich Bauelemente

Einen Zuwachs von acht Prozent beim zentralfakturierten Umsatz gegenüber dem Vorjahr meldete Wolfgang Neuhaus, Fachsbereichsleiter der Fachgruppe Bauelemente der I&M-Interbaustoff auf der Frühjahrstagung am 14. und 15. März in Kassel. Besonders erfreulich habe sich der Innentürenbereich mit Umsatzsteigerungen von 11 Prozent entwickelt. Die Aussichten für den Bauelementehandel im Jahr 2005 sieht er generell weniger erfreulich. Speziell im Innentürbereich prognostizierte er geringere Stückzahlen wegen der weiter rückläufigen Baugenehmigungen und der Renovierungsmarkt biete voraussichtlich zu wenig Wachstumspotential, um sinkende Umsatzzahlen auszugleichen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch