Bessere Einbindung gefordert

03.05.2005
Jungunternehmer der I&M Interbaustoff trafen sich

Auf dem letzten Treffen der Jungunternehmer der I&M Interbaustoff beim Kooperationsmitglied Herbrügger ging es schwerpunktmäßig um die Zukunft des kooperierten Mittelstandes. Gasredner war BHB-Geschäftsführer John W. Herbert. Zu den besonderen Anliegen der Junioren gehört eine engere Einbindung in die Arbeit der Kooperationsgremien. Unter anderem möchten sie einen ihrer Vertreter als regelmäßigen Gast in alle Gremien und Tagungen entsenden, die sich mit zukunftsführenden Themen beschäftigen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch