Schwacher Start in das Jahr 2005

13.06.2005
Für das erste Quartal 2005 meldet der GD Holz einen Umsatzrückgang von 5,7 Prozent

Im Jahr 2004 hat der deutsche Holzfachhandel nach eigenen Angaben einen Gesamtumsatz von ca. 9.5 Mrd. € erreicht. Das bedeutet über alle Sortimente und über alle Betriebsformen einen Zuwachs von 2,2 Prozent gegenüber 2003. Die erfolgreichsten Sortimente waren der Bereich Holz im Garten und der Holzfußbodenbereich. Auch Plattenwerkstoffe konnten einen deutlichen Anstieg verzeichnen.
Das Jahr 2005 ist zunächst schwach gestartet. Für das erste Quartal wurde im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ein Rückgang um 5,7 Prozent gemeldet. Erst für den April verbesserte sich die Situation durch einen Zuwachs von 3,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch