Wieder ein Rückruf

Krebserregend, fruchtschädigend, erbgutverändernd und beeinträchtigt die Fortpflanzungsfähigkeit von Heimwerkern: Aldi Nord ruft ein Hammerset zurück

Derzeit läuft eine weitere Rückrufaktion für Werkzeug bei einem Discounter. Aldi Nord fordert seine Kunden auf, ein vierteiliges Hammerset für 6,99 zurückzubringen, das seit dem 25. Mai 2005 verkauft wurde. Der Kunststoffgriff enthalte teilweise Schadstoffe. Vor einer Woche hat die Stiftung Warentest eindringlich davor gewarnt, das Werkzeug auch nur in die Hand zu nehmen. Die Softgriffe enthielten polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) in hohen Konzentrationen. Das darin enthaltene Benzo[a]pyren sei krebserregend, fruchtschädigend, erbgutverändernd und beeinträchtige die Fortpflanzungsfähigkeit und werde leicht über die Haut aufgenommen. Die in den Hammergriffen gefundene Konzentration gelte bei Parkettklebern, in denen die Substanz auch verwendet wird, als belastend.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch