Internationalisierung vorangebracht

08.07.2005

Der Anbieter von Folienprodukten Alkor-Vénilia hat HA Interiors UK übernommen

Alkor-Vénilia, Gräfelfingen, hat die HA Interiors UK übernommen. Damit will das Unternehmen, das sich als Marktführer im Bereich pflegeleichter Tischdekorationen und selbstklebender Folienprodukte zur Heimdekoration und Renovierung sieht, die Internationalisierung vorantreiben. Das jetzt in die Gruppe integrierte britische Unternehmen soll das Produktprogramm vor allem im Bereich der selbstklebenden Bordüren strategisch erweitern. Die Alkor-Vénilia-Gruppe wird in diesem Jahr inklusive der Akquisition mit rund 800 Mitarbeitern voraussichtlich einen konsolidierten Umsatz von 170 Mio. € erzielen. Sie ist in mehr als 70 Ländern auf allen fünf Kontinenten tätig.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch