Einkaufsumsatz im ersten Halbjahr auf 184 Mio. € gestiegen

21.07.2005
Im Hagebau-Holzhandel erhöht sich die Bonusquote 2005 laut Hochrechnung auf 4,5 Prozent

In den ersten sechs Monaten 2005 erhöhte sich im Hagebau-Holzhandel der zentral fakturierte Umsatz gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum um ein Prozent auf 184 Mio. €. Das größte Plus im ersten Halbjahr verbuchten die Zentralläger, die ihren Umsatz mit dem Hagebau-Holzhandel um 15 Prozent auf 10,2 Mio. € steigerten. Im Bereich Boden/Wand/Decke legte der Umsatz um zwölf Prozent zu,  acht Prozent Anstieg verzeichnete das Sortiment Baustoffe, der Bereich Schnittholz/Hobelware ein Plus von drei Prozent. Der absolut gesehen größte Umsatzbringer Holzwerkstoffe war preisbedingt jedoch leicht rückläufig (-1 Prozent). Die Bonusquote wird laut inzwischen gefestigter Hochrechnung auf 4,5 (Vorjahr: 4,3) Prozent steigen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch