Überragender Juli

16.08.2005
Insgesamt ist man beim Umsatz bis Ende Juli noch knapp unter dem Vorjahresergebnis

Nach einem sehr verhaltenen ersten Quartal in 2005 mit einem Rückgang des zentralfakturierten Umsatzes gegenüber dem Vorjahr haben sich die Umsätze der I&M Interbaustoff nach Unternehmensgangaben im zweiten Quartal positiv entwickelt. Insbesondere im Juli konnten die Umsätze weiter verbessert werden (+ 11,25 Prozent). Ende Juli lagen die Umsätze der Kooperation mit ,.78 Mrd. € noch rund 1,3 Prozent unter den ersten sieben Monaten des Vorjahres.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch